Ayurveda

Ein paar Worte über Ayurveda ...

Der Begriff Ayurveda stammt aus dem Sanskrit und bedeutet das "Wissen vom Leben". Schon vor fast 3500 Jahren wurde dieses Wissen aufgeschrieben und die Erkenntnisse daraus finden heute noch ihre Anwendung. Ayurveda beschreibt neben der Heilung von Erkrankungen vor allen Dingen die Gesunderhaltung und eine gesunde Lebensweise vom Beginn unseres Lebens an.

Laut dem Ayurveda besteht der Mensch aus fünf Elementen mit all ihren spezifischen Eigenschaften:

 

Ayurveda 1
Raum

Ayurveda 2
Luft

Ayurveda 3
Erde

Ayurveda 4
Feuer

Ayurveda 5
Wasser

 

 

Diese fünf Grundelemente bilden unsere Konstitution, die 3 Doshas, unsere Lebensenergien

Vata: Luft und Raum

Pitta: Feuer und Wasser

Kapha: Wasser und Erde

Wenn unsere Doshas, unsere Energien im Gleichgewicht sind, leben wir in einem gesunden Körper.

Stellt sich jedoch ein Ungleichgewicht der Doshas ein, so verändert sich unsere Konstitution von Körper und Geist.

 

Impressum und Datenschutzerklärung

 

Mit Ayurveda können wir die Balance zwischen Körper, Geist und den drei Lebensenergien wiederherstellen, die Harmonie der Doshas erhalten – die Ecksäulen unseres Lebens kräftigen.

"Tu deinem Leib des Öfteren etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen."

Teresa von Avila