TRADITION TRIFFT AUF MODERN HEALTH

Der Schlüssel zum nachhaltigen Gesundheitsmanagement liegt in erlernbarer und angewandten Prävention.Zu den wichtigsten Prinzipien des Ayurveda gehört die grundlegende Überzeugung, dass jeder selbst die Verantwortung für seine Gesundheit trägt. Die Basiskompetenz „Ich interessiere mich für mich und meine Gesundheit“ ist in jedem von uns genetisch verankert. Diese Lebensdisziplin können wir daher mit Neugier, Gelassenheit und Vertrauen praktizieren. Im Fokus der Lehre steht der salutogenetische Ansatz: „Was hält mich gesund“. Der Fragestellung „Was macht mich krank“ bedient sich Ayurveda als nützliche Ressource zur Erhaltung der Gesundheit.